#1 RE: LH Taufe Klemet Josef 1804 Gießhübl (Zalmanov) von chhuho 04.12.2013 14:54

Hallo,

8.2.1804 Taufe erster Eintrag rechte Seite:
http://actapublica.eu/matriky/plzen/proh...0562/?strana=15

bei der Mutter Maria Anna des Joseph u. Elisabeth Klement,
liege ich mit Gemeindehirte in Puschau oder Puchau richtig?

beim angeführten Text habe ich ein paar Probleme diesen zu entziffern:
die Mutter ist eine Kriminalsträfling
und hat gegenwärtiges Kind als ???? währ-
end ihrer Strafzeit in domini ?????-
???? ????????? und gebohren.

Vielen Dank
Christian

#2 RE: LH Taufe Klemet Josef 1804 Gießhübl (Zalmanov) von Uschi_B 04.12.2013 15:45

avatar

8. Febr. geboren und getauft
Joseph Lorenz
getraut am 16.8.1831 in Zwetlau? mit M. Anna Vogl geboren am 29.6.1810


Mutter Maria Anna des Joseph u. Elisabeth Klement,
Gemeindehirtes in Puschau Tochter
Paten Lorenz Haschberger xxx Maria Anna
Amtsdiener in Gieshübel dessen Eheweib

die Mutter ist eine Kriminalsträfling
und hat gegenwärtiges Kind als solche währ-
end ihrer Strafzeit im DominiKalar-
reste empfangen und gebohren.
Liebe Grüße
Uschi

#3 RE: LH Taufe Klemet Josef 1804 Gießhübl (Zalmanov) von chhuho 04.12.2013 16:17

Hallo Uschi,

danke für die Unterstützung,
auf dominikal arreste wäre ich nie gekommen.

bei Zwetlau? ist Zwetbau gemeint, den Eintrag hab
ich schon gesichtet.

Da ich kein Puschau in Genteam finde, werde ich
nun die ähnlich klingenden durchsuchen:
Purschau
Buchau
vielleicht findet sich was.

Vielen Dank
Christian

#4 RE: LH Taufe Klemet Josef 1804 Gießhübl (Zalmanov) von franz ferdinand 05.12.2013 11:01

avatar

Lieber Christian!

Ich lese auch Zwetbau, habe aber im do. Trauungsbuch die angegebene Trauung auf die Schnelle nicht gefunden. Es dürfte trotzdem passen, da seine Braut MA Vogl aus Schönitz-Eichenhof stammt und Eichenhof (heute: Dubina) wiederum zur Pfarre Svatobor (einst Zwetbau) gehört.

LG Martin

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz