#1 Abkürzungs- und Worterläuterungen - Urbar über das Gut Eibesthal v. 24.04.1577 (Herrschaft Wilfersdorf) von Berni17 18.04.2018 19:26

avatar

Liebe Forumsmitglieder!

Kürzlich habe ich mir dieses Urbar (Kanzleikursiv in Lateinschrift) transkripieren lassen und dachte mir eine solche Abkürzungs- und Worterläuterung könnte auch für andere Ahnenforscher sehr hilfreich sein. Der Schwerpunkt bezieht sich hierbei auf das nordöstliche Weinviertel und betrifft den Ort Eibesthal in Verbindung mit dem Tulferhof (ehemaliger Freihof in Mistelbach, heute befindet sich dort ua. das Nitsch-Museum).

Viel Spass bei der Durchsicht. Bin auch für jeden Verbesserungsvorschlag sehr dankbar.

Lg Bernhard

#2 RE: Abkürzungs- und Worterläuterungen - Urbar über das Gut Eibesthal v. 24.04.1577 (Herrschaft Wilfersdorf) von Waltenchamun 19.04.2018 01:27

hallo Berni,
hier meine anmerkungen, wie ich sie im in meine unterlagen hauptsächlich waldviertel/wachau übersetzt hätte (natürlich auch ohne gewähr)

bemelten würde ich als erwähnt übersetzen (bevor bemelten hans Hueber ... vorher erwähnten hans hueber)
gerhaben; vormund (bei minderjährigen gerhaben, , bei großjährigen Vormund)
gmain: gemeinde, nicht allgemein
grant, graund: im waldviertel futtertrog, wassertrog aus granit
hänndl: bei meinen akten: handlung, händel, tätigkeiten
itzo: jetzt
pluet: bei mir eindeutig Blut
schlacht: gehsteig
wieuor: wievor (u=v)
überlend: sind bei mir grundstücke, die nicht zu einem haus/lehen gehören

sonst mit meinen aufzeichnungen ident

lg walter

#3 RE: Abkürzungs- und Worterläuterungen - Urbar über das Gut Eibesthal v. 24.04.1577 (Herrschaft Wilfersdorf) von Waltenchamun 19.04.2018 01:28

zu blut gibts noch die

pluethsfreundt: blutsverwandte

#4 RE: Abkürzungs- und Worterläuterungen - Urbar über das Gut Eibesthal v. 24.04.1577 (Herrschaft Wilfersdorf) von Berni17 19.04.2018 06:52

avatar

Vielen Dank Walter für deinen Beitrag.

Werde diese Info in meine Unterlagen entsprechend ergänzen bzw. berichtigen.

Lg Bernhard

#5 RE: Abkürzungs- und Worterläuterungen - Urbar über das Gut Eibesthal v. 24.04.1577 (Herrschaft Wilfersdorf) von mq73 19.04.2018 07:39

avatar

Sehr hilfreiche Liste! Vielen Dank!
Andreas

#6 RE: Abkürzungs- und Worterläuterungen - Urbar über das Gut Eibesthal v. 24.04.1577 (Herrschaft Wilfersdorf) von Doschek 22.04.2018 23:57

avatar

Hallo Bernhard,

vielen Dank.

LG, Manuela

#7 RE: Abkürzungs- und Worterläuterungen - Urbar über das Gut Eibesthal v. 24.04.1577 (Herrschaft Wilfersdorf) von Waltenchamun 23.04.2018 23:35

könnte Galln von Gallus stammen?

gestäteget = bestätigt? (mir ist aufgefallen, dass viele wörter andere vorsilben hatten, zb. beheiratet statt verheiratet, ...)

lg walter

#8 RE: Abkürzungs- und Worterläuterungen - Urbar über das Gut Eibesthal v. 24.04.1577 (Herrschaft Wilfersdorf) von Berni17 24.04.2018 16:05

avatar

Hallo Walter! Der Name kommt bei dem unterhalb angeführten Bild vor.

Hofweingärten.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Ich lese dazu:

In der linckhen (oder doch Luckhen ?) od Durstenberg 2/4 geben Hrn Galln ? [Vgrecht?, Pergrecht ?]
und Zehendt, Pauen die wilferstorffer Inleuth Jedes viertl
.....[?] 3 fl.

Im Hoffgrundt 2/4 Pauen auch die wilferstof Inleuth
werden verlohnt wie die andern

Summa Hoffweingärtten 41 1/2 viertl.

#9 RE: Abkürzungs- und Worterläuterungen - Urbar über das Gut Eibesthal v. 24.04.1577 (Herrschaft Wilfersdorf) von Waltenchamun 24.04.2018 19:24

hallo,

ich lese

Inn der Linckhen od durstenberg 2/4 geben Hrn Galln (Gallus!) Ugrecht
und Zehendt, Pauen die wilferstorffer Inleuth Jedes viertl
P (per) 3fl

Im Hoffgrundt 2/4 Pauen auch die wilferstorff Inleuth
werden verlohnt wie die andern

Summa Hoffweingärtten 41 1/2 Viertl
lg walter

#10 RE: Abkürzungs- und Worterläuterungen - Urbar über das Gut Eibesthal v. 24.04.1577 (Herrschaft Wilfersdorf) von Berni17 24.04.2018 19:46

avatar

Vielen Dank Walter!

Jetzt komm ich wieder ein Stück weiter.

Lg Bernhard

Xobor Forum Software von Xobor