#1 Seminar Ahnenforschung – wie erforsche ich meine Vorfahren? von MireilleTrauner 08.01.2018 18:58

avatar

Seminar Ahnenforschung – wie erforsche ich meine Vorfahren?

Wien, am 7. Jänner 2018

Sehr geehrte Forscherin, sehr geehrter Forscher!

Auch in den kommenden Monaten werde ich an verschiedenen Volkshochschulen in Wien und Niederösterreich Seminare und Intensiv-workshops abhalten.

Seminar:
Die Kursteilnehmer erfahren in diesem ganztägigen Einführungs-Seminar, wie man mit der Ahnenforschung beginnt, in welchen kirchlichen und staatlichen Archiven notwendige Unterlagen zu finden sind, mit welchen Problemen der Forscher konfrontiert wird und wie man sie einfach lösen kann (Kurrent, Latein, Geographie, Pfarr- und Grundherrschaftsgrenzen, Orthographie, Familien- und Vornamensgebung, Verlässlichkeit von Einträgen etc.) bzw. welche Möglichkeiten das Internet bietet. Typische Kirchenbucheinträge werden erklärt und schließlich werden anhand eines praktischen Beispiels Vorfahren mit Internetlösungen ermittelt.

Intensivworkshop Lesen:
Das Lesen von Kurrent-Schriften zählt zu den größten Problemen in der Genealogie. In den beiden Intensiv-workshops wird das Lesen von Matrikeneinträgen geübt.


Seminar - Programm:

1. Stunde: Quellenlage

2. Stunde: Probleme und Lösungen

3. Stunde: Standard-Matrikeneinträge – wie liest man sie und
welchen Informationsgehalt bieten sie

4. – 7. Stunde: praktische Beispiele mit Matricula

Mitzubringen: Schreibmaterial und Konzentration.

Teilnehmergebühr: Ca. EURO 85,-- bis 95,-- inklusive Skriptum (Der Seminarbeitrag wird von der VHS bestimmt)
Anmeldung: Direkt bei der Volkshochschule, für Tulln bei mir. Sollte der Kurs auf der Internetseite der VHS noch nicht zu finden sein, senden Sie einfach eine email.


Intensivworkshop Lesen:
Das Lesen von Kurrent-Schriften zählt zu den größten Problemen in der Genealogie. In den beiden Intensiv-workshops wird das Lesen von Matrikeneinträgen geübt. Voraussetzung: Absolviertes Ganztagesseminar (durchaus auch an einer anderen VHS). Achtung: Geringere Teilnehmeranzahl. Melden Sie sich daher bei Interesse bitte rasch an.

Alle Seminare und workshops finden an Samstagen, 9:00 – 17:00, statt.

Die nächsten Termine:

20.01.2018 VHS Tulln
27.01.2018 VHS Mödling, Intensivworkshop Lesen
03.02.2018 Salzburg Hotel Austria-Trend
03.03.2018 VHS Mistelbach
10.03.2018 VHS Wien Landstraße
17.03.2018 VHS Mödling
14.04.2018 VHS Baden
21.04.2018 VHS Großenzersdorf
28.04.2018 VHS Mödling, Intensivworkshop Lesen
05.05.2018 VHS St. Pölten
26.05.2018 VHS Wien Hietzing


Die Links zur Anmeldung finden Sie auf meiner Internetseite.

Wenn Sie Fragen haben: jederzeit und sehr gerne!

Mit freundlichen Grüßen,

Prof. Felix Gundacker
A-1190 WIEN, Pantzergasse 30/8
Tel = +43 676 40 11 059
www.Berufsgenealoge.at

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz