#1 RE: zu viel Latein von geko 01.09.2013 14:01

avatar

Hallo
Ich probiers mal mit der Lesehilfe
Im folgenden Text ist mir einfach zu viel Latein und in den Abkürzungen finde ich es auch nicht.

http://www.matricula.findbuch.net/php/vi...id=97198&count=

Ich lese den Eintrage rechts 13. Okt 1713

Getauft: Matthias (Vater) Paul Zepeltsauer (Mutter) Barbara angetrautes Weib (uxoris)
...... ...... ....... ....... ....... .......
(consulari et hospite in Ischl) könnte heißen " zu Gast in Ischl"

da fehlt mir etwas der Zusammenhang

Danke für eure Hife
Gerhard

#2 RE: zu viel Latein von Herbertus 01.09.2013 16:03

avatar

Hallo Gerhard,

http://www.matricula.findbuch.net/php/vi...97198&count=141

(Die Zahl nach „count“ muss immer händisch eingegeben werden. Sie ergibt sich aus der Anzahl aller Bilder bis zum gewünschten Bild. Das erste Bild hat immer den Wert 0. Somit Bild _00142 = count=141. )

Renatus e(st) Matthias Pauli Zepeltsauers et Barbarae uxoris legitimus filius Susceptore D(omi)no Franciso Xperg(er) consulari et hospite in Ischl

Wiedergeboren (getauft) wurde Matthias, ehelicher Sohn des Paul Zepeltsauer und seiner Ehefrau Barbara
Pate: Herr Franz Zehnperger, Konsul (Stadtrat) und Wirt in Ischl

Susceptore von susceptor = Unternehmer, also Franz Xperger hat unternommen, hat den Matthias aus der Taufe gehoben, war der Taufpate.
Der Zusatz dominus (Herr) wird immer bei „höher gestellten“ Personen angewendet.
Hospes ist der Wirt, der Gastgeber.


Ich wünsche einen schönen Sonntag
Herbert

#3 RE: zu viel Latein von geko 01.09.2013 16:29

avatar

Bum
Das ging aber schnell

Danke für den Hinweis mit der Bilderzahl, habs mittlerweile selber auch herausgefunden.

Besten Dank für die Übersetzung, fühle mich schon geborgen im Forum
auf blad
gerhard

#4 RE: zu viel Latein von MireilleTrauner 01.09.2013 16:52

avatar

Zitat
Gepostet von geko
fühle mich schon geborgen im Forum

gerhard



Gefällt mir

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz