#1 Lesehilfe Traueintrag H1873 kuk Consistorium - Erfahrungen??? von kinglexus500sl 16.09.2014 14:07

avatar

Hallo an alle, bräuchte hier einen kurzen Rat. Beim Taufeintrag des Ehemannes 21.12.1850 darunter steht k.k. .......... ?? Consistorium.

Kann jemand entziffern welches Konsistorium da genannte wird???

Wo kann ich die Matriken dieser Consistorien finden. Hat hier jemand Erfahrungen?

http://www.matricula.data.icar-us.eu/php...d=723773&count= folie 5

DANKE und Gruss Alex

#2 RE: Lesehilfe Traueintrag H1873 kuk Consistorium - Erfahrungen??? von Ahnenforschung Tirol 16.09.2014 15:12

Hallo Alex,

das ganze Wort heißt: "k.k. Feld-Consistorior" = der Direktor des Feld-Konsistoriums im k.k. Armee-Oberkommando.

Hier:
Die Hierarchie der Feldgeistlichkeit im Armee-Oberkommando:

Apostolischer Feld-Vikar der k.k. Heere
Direktor des Feld-Konsistoriums
Sekretär
Feld-Superior
Militärkapläne

(Quelle: Allgemeines Beamten-Adressbuch für die Stadt Wien, 1853)

#3 RE: Lesehilfe Traueintrag H1873 kuk Consistorium - Erfahrungen??? von Ahnenforschung Tirol 16.09.2014 15:14

Hallo Alex,

das ganze Wort heißt: "k.k. Feld-Consistorior" = der Direktor des Feld-Konsistoriums im k.k. Armee-Oberkommando.

Hier:
Die Hierarchie der Feldgeistlichkeit im Armee-Oberkommando:

Apostolischer Feld-Vikar der k.k. Heere
Direktor des Feld-Konsistoriums
Sekretär
Feld-Superior
Militärkapläne

(Quelle: Allgemeines Beamten-Adressbuch für die Stadt Wien, 1853)


Liebe Grüße

Hans-Peter Haberditz

Ahnenforschung Tirol
Genealogische, historische und militärische Forschungen
Professionelle Ahnenforschung

Hans-Peter Haberditz
Huberstraße 32
6200 Jenbach
Österreich

Mobil: 0043-(0)699-1025 63 55
e-mail: h.p.haberditz@aon.at

Internet:
www.ahnenforschung-tirol.at
www.tiroler-kaiserjäger-1816-1918.at

Mitglied bei IGAL-Interessensgemeinschaft Ahnenforschung Ländle
www.igal.at

#4 RE: Lesehilfe Traueintrag H1873 kuk Consistorium - Erfahrungen??? von kinglexus500sl 16.09.2014 15:43

avatar

Hallo Hans Peter, DANKE für die detailierte Erläuterung. D.h. das ich leider wieder keinen Anhaltspunkt habe wo der Bräutigam geboren wurde, oder? DANKE und Gruss Alexander

#5 RE: Lesehilfe Traueintrag H1873 kuk Consistorium - Erfahrungen??? von Ahnenforschung Tirol 16.09.2014 16:11

Der Hinweis ist schon da:

Czillinger Edler von, Ludwig, k.k. Postamtsdiener aus Wien, ......
Dann haben Sie Matzleinsdorferstrasse angegeben. Dann noch die betreffende Pfarre suchen und schon haben Sie den Hinweis zur weiteren Suche.

Viel Erfolg

Hans-Peter Haberditz
Berufsgenealoge
www.ahnenforschung-tirol.at

#6 RE: Lesehilfe Traueintrag H1873 kuk Consistorium - Erfahrungen??? von kinglexus500sl 17.09.2014 11:44

avatar

Hallo Hans Peter, DANKE. Matzleinsdorferstrasse war der Wohnsitz als er geheiratet hatte.

Ich finde leider nichts zu seinem Geburtsort. Wien ist sehr umfangreich:-(

DANKE und Gruss Alexander

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz