#1 Lesehilfe Leop. Lindorfer von Mayrhofer 28.05.2014 16:20

Benötige eine Lesehilfe lt einer Trauungseintragung.
Es ist bei beiden Ehepartnern, folgendes eingrtragen, ev. H. Schl. v. 20.VIII 1929 bez. ev.H. Schl. v. 20.XII 1925.
Dies scheint bei mehreren Eintragungen auf, leider kann ich damit nichts anfangen.

LG. Fritz

#2 RE: Lesehilfe Leop. Lindorfer von Uschi_B 28.05.2014 16:42

avatar

http://www.matricula.data.icar-us.eu/php...626547&count=31
Vielleicht ist das der Heimatschein, den sie vorzeigen mußten? Da steht H. Sch. das ist das h, das wie ein l aussieht.
LG Uschi

#3 RE: Lesehilfe Leop. Lindorfer von günter oppitz 28.05.2014 16:44

Hallo Fritz!
Nur eine Vermutung:
Es könnte sich um folgende Abkürzungen handeln: „lt. H. Sch. v.“
= „ laut Heimatschein vom“
Der Buchstabe „t“ (bei „lt“) wird hier etwas ungewöhnlich geschrieben.

LG
Günter

#4 RE: Lesehilfe Leop. Lindorfer von Herbertus 28.05.2014 16:45

avatar

Hallo,

...zuständig nach ...... laut Heimatschein vom

Gruß
Herbert

#5 RE: Lesehilfe Leop. Lindorfer von hallgrim99 28.05.2014 16:45

Ja, ich glaube Uschi hat Recht.
Ich lese ja auch statt dem "ev." eher ein "lt.".
Und nachdem das immer nach der Zuständigkeit kommt, gefolgt von einer Z.(iffer) nnn, ist das wohl wirklich soetwas in die Richtung.

lg

#6 RE: Lesehilfe Leop. Lindorfer von Uschi_B 28.05.2014 16:45

avatar

könnte aber auch ld. also lediger heißen

#7 RE: Lesehilfe Leop. Lindorfer von Mayrhofer 28.05.2014 16:49

Hallo Uschi,

danke für Deine Hilfe.
Man lernt nie aus.

Fritz

#8 RE: Lesehilfe Leop. Lindorfer von Mayrhofer 28.05.2014 16:50

Hallo Günter

auch Dir ein Danke.

Fritz

#9 RE: Lesehilfe Leop. Lindorfer von Mayrhofer 28.05.2014 16:51

Hallo Herbert,

danke für Deine Hilfe,

Fritz

#10 RE: Lesehilfe Leop. Lindorfer von Mayrhofer 28.05.2014 16:52

Hallo Klaus,

danke für die Hilfe.


Fritz

#11 ....zuständig nach St. Ulrich... lt. H. Sch. v.............. von Holleitner 28.05.2014 17:06

avatar

Ledig kann es nicht heißen, da der Schreiber ein normales "d" einsetzt: vgl. LinDorfer und NeufelDen.
Bei Hausbesitzer wird evident, dass sein "t" sehr gekünstelt und eben jener Buchstabe ist, den er sowohl bei
zusT. wie auch bei lT. verwendet.

#12 RE: ....zuständig nach St. Ulrich... lt. H. Sch. v.............. von Mayrhofer 29.05.2014 08:45

Hallo Hans Martin,

danke für Deine Hilfe.

LG. Fritz

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz